1. Allgemeines

1.1 Die Medien24 GmbH bietet auf der Website www.gutscheinwahnsinn.at Gutscheine über Leistungen dritter Unternehmen zum Kauf an.

1.2 Alle Angebote der Medien24 GmbH auf der Webseite www.gutscheinwahnsinn.at unterliegen ausschließlich diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Die AGBs dieser dritten Unternehmen finden hier keine Anwendung, außer die Medien24 GmbH hat diesen ausdrücklich zugestimmt.

1.3 Die Medien24 GmbH ist berechtigt, die Funktionen von www.gutscheinwahnsinn.at jederzeit zu Wartungszwecken zu unterbrechen, Änderungen vorzunehmen oder die Zurverfügungstellung einzustellen, ohne dass die Nutzer daraus rechtliche Ansprüche ableiten können.

1.4 Die im Onlineshop vertriebenen Gutscheine sind entweder von der Medien24 GmbH oder von demjenigen Unternehmen ausgestellt, das die darauf verzeichneten Leistungen selbst erbringt. Sie berechtigen den Inhaber zur Inanspruchnahme der darauf verzeichneten Leistungen bei dem angegebenen Unternehmen.

1.5 Das Vertragsverhältnis über die im Gutschein angeführten Leistungen besteht ausschließlich zwischen dem Inhaber des Gutscheins und dem jeweiligen Unternehmen. Diesem Vertragsverhältnis liegen die AGBs des jeweiligen Vertragspartners zugrunde. Schuldner der in den Gutscheinen angegebenen Leistungen oder Waren sind alleine die auf den Gutscheinen angegebenen Vertragspartner, nicht jedoch die Medien24 GmbH.

1.6 Die Barablöse von Gutscheinen ist ausgeschlossen.

1.7 Der Gutschein ist ein Originaldokument, weder die Medien24 GmbH noch das im Gutschein angeführte Unternehmen übernehmen die Haftung bei Verlust eines Gutscheines. Das im Gutschein angeführte Unternehmen ist nur verpflichtet, Original-Gutscheine anzunehmen, keine Kopien. Der Gutschein verliert seine Gültigkeit, wenn der Benutzer Veränderungen am Gutschein durchführt. Für eine mangelhafte Erfüllung der im Gutschein angeführten Leistungen haftet ausschließlich das jeweilige Unternehmen. Bei Insolvenz oder sonstiger Auflösung dieses Unternehmens trifft die Medien24 GmbH keine Ersatzpflicht.

 

2. Nutzungsvoraussetzungen, Kundenkonto

2.1 Die Nutzung des Shops auf www.gutscheinwahnsinn.at kann über die Registrierung eines Kundenkontos erfolgen. Der Kunde ist verpflichtet, alle bei der Registrierung notwendigen Daten wahrheitsgemäß anzugeben und aktuell zu halten.

2.2 Die Medien24 GmbH behält es sich vor, Kundenkonten von Personen, die gegen diese AGB verstoßen, zu sperren und diese Personen von einer weiteren Nutzung auszuschließen. Eine solche Sperre lässt offene Forderungen gegen den betreffenden Kunden unberührt.

 

3. Angebote, Vertragsabschluss

3.1 Alle unter der Adresse www.gutscheinwahnsinn.at verfügbaren Gutscheine stellen lediglich eine Aufforderung zur Bestellung und kein rechtlich bindendes Angebot dar. Angebote stehen unter Vorbehalt, d.h. sie können nur erfüllt werden, solange der Vorrat reicht. Irrtümer sind vorbehalten.

3.2 Die Medien24 GmbH liefert derzeit ausschließlich an Kunden in der EU.

3.3 Der Einkauf auf www.gutscheinwahnsinn.at erfolgt dadurch, dass der Kunde den gewünschten Gutschein in den Warenkorb legt und nach Abschluss seiner Auswahl zur Kasse geht. Der Kunde hat vor Absendung der Bestellung die Möglichkeit, sämtliche Daten nochmals zu überprüfen und ggf. zu ändern. Durch das Anklicken der Schaltfläche „Kaufen“ gibt der Benutzer eine rechtlich verbindliche Bestellung unter Akzeptanz dieser AGB zu den sich im Warenkorb befindlichen Produkten ab.

3.4 Die Medien24 GmbH nimmt das Angebot des Kunden durch E-Mail dadurch an, dass sie die bestellten Gutscheine per Mail an den Kunden versendet. In diesem E-Mail erhält der Kunde auch die Rechnung hinsichtlich der bestellten Gutscheine in PDF-Form.

 

4. Preise, Versand und Zahlungsbedingungen

4.1 Alle auf www.gutscheinwahnsinn angeführten Preise enthalten gesetzliche Steuern und Abgaben.

4.2 Der Gutscheinversand erfolgt ausschließlich per E-Mail.

4.3 Die jeweils im Onlineshop zur Verfügung stehenden Zahlungsmethoden sind Paypal, Sofortüberweisung sowie Master- und Visacard.

 

5. Schlussbestimmungen

5.1 Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam oder unanwendbar werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

5.2 Es gilt ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und der internationalen Verweisungsnormen.

5.3 Für alle Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit der Nutzung der Webseite www.gutscheinwahnsinn.at und den dort geschlossenen Vereinbarungen ist ausschließlich das jeweils sachlich zuständige Gericht für die Gemeinde Brunnenthal zuständig. Ist der Kunde Verbraucher, gilt § 14 KSchG.

5.4 Die Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache ist deutsch. Vergangene Bestellungen sind im Kundenbereich abrufbar, falls sich der Kunde registriert. Darüber hinaus wird der Vertragstext nicht gespeichert.[/vc_column_text]

Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht)

Dem in Österreich gebräuchlichen Begriff „Rücktrittsrecht“ entspricht der in Deutschland gebräuchliche und in der Verbraucherrechte-Richtlinie verwendete Begriff „Widerrufsrecht“. Wir verwenden daher das gleichbedeutende Begriffspaar „Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht)“. In der Widerrufsbelehrung wird ausschließlich der Begriff „Widerrufsrecht“ verwendet. Dies ist gleichbedeutend mit dem österreichischen Begriff „Rücktrittsrecht“.

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (eingeschriebener Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Ausgenommen vom Widerruf sind bereits beim jeweiligen Unternehmen eingelöste und somit auf www.gutscheinwahnsinn.at deaktivierte Gutscheine.

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, werden wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, bis spätestens vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist.
Ein Musterformular für den Widerruf stellen wir Ihnen HIER zur Verfügung.

Hier steht Ihnen ein Musterformular für den Widerruf zur Verfügung.